Die bereits 3. Auflage der ILMDARTS Final & Music Night macht ihrem Namen alle Ehre. Das in der Final-Session wie gewohnt die besten 4 des Tages auf der Bühne um die Bügermeister-Trophy  wettstreiten  versteht sich von selbst. Wie viel aber letztendlich jeder Spieler von den 1700 Euro Preisgeld mit nach Hause nehmen darf, hängt ganz von der Leistung und der Nervenstärke der Spieler ab. Man spielt ja auch nicht jeden Tag mit 200 begeisterten Zuschauern im Nacken Darts
Mit dabei sind auch in diesem Jahr wieder zwei bezaubernde Walk On Girls.
Neu aber ist das Grand Opening mit der “Gruselgugge Ilmenau”, die den Zuschauern erst einmal richtig einheizen werden, um die nötige Grundstimmung im Saal zu erzeugen.
Zwischen den Spielen wird die wunderbare “Mrs. Sophie” das Publikum mit ihrer Stimmgewalt verzaubern. Nach der Siegerehrung wird ab Mitternacht die Live-Band “Tripple Inn” das Saal-Publikum nochmal richtig in die Mangel nehmen.

 

Social Share